Datenschutz

Der Schutz deiner persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten deine Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir dich über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

1. Datenschutz im Überblick

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch uns, die Websitebetreiber: Mag. pharm. Viktoria Brucker-Huber und DI Michael Huber. Unsere Kontaktdaten findest du in unserem Impressum.

Wie erfassen wir deine Daten und wofür nutzen wir deine Daten?

Wir erfassen personenbezogene Daten auf 2 verschiedene Arten:

  1. Daten, die du uns aktiv mitteilst (z.B durch Nutzung unseres Kontaktformulars, Kommentarfunktion, Newsletteranmeldung, Social Media, eMail…): Kontaktdaten (z.B. Name, E-Mail, Telefonnummern, Adressen)
    und Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotos, Videos).
  2. Daten, die mit dem Besuch unserer Website durch unsere IT-Systeme automatisch erfasst werden: – Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten) und Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen, Zugriffszeiten)

Die von dir im Kommentar- und Kontaktbereich, bei der Newsletteranmeldung, Nutzung von eMails oder Social Media eingegebenen Daten dienen dem gemeinsamen Austausch über den jeweiligen Beitrag. Die automatisch erhobenen Protokolldaten nutzen wir für statistische Auswertungen, um unsere Webseite zu optimieren und das Angebot für dich zu verbessern.

Welche Rechte hast du bezüglich deiner Daten?

Dir stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn du ein Konto auf unserer Website besitzt oder Kommentare geschrieben hat, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeit aufbewahren müssen.

Wenn du glaubst, dass die Verarbeitung deiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder deine datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, kannst du dich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten (Ausnahme IP-Adresse: diese wird nach 60 Tagen gelöscht siehe Kommentare) zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten. Für Benutzer/User, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern (Ausnahme: Benutzername) oder löschen. Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Wir nehmen den Schutz deiner persönlichen Daten sehr ernst. Daher behandeln wir deine personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn du unsere Website benutzt, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Unter personenbezogene Daten versteht man Daten, mit denen du persönlich identifiziert werden kannst. In dieser Datenschutzerklärung geben wir Einblick, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Außerdem legt sie offen, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir möchten dich darauf hinweisen, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Widerruf deiner Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit deiner ausdrücklichen Einwilligung möglich. Du kannst eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns (siehe Impressum). Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist die Datenschutzbehörde der Republik Österreich.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Du hast das Recht, Daten, die wir auf Grundlage deiner Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an dich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern du die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangst, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Wie wir deine Daten schützen

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die du an uns als Seitenbetreiber sendest, eine SSL- Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennst du  daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die du an uns sendest nicht von Dritten mitgelesen werden.

Wir weisen darauf hin, dass -trotz unserer Maßnahmen für deine Sicherheit- internetbasierte Datenübertragungen Sicherheitslücken aufweisen können. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Du hast im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über deine gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten kannst du dich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Kontaktdaten an uns wenden.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Kontakt mit uns

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular auf der Website, E-Mail oder via soziale Medien) werden deine angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne deine Einwilligung weiter. Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage deiner  Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an reisende@reiseschatzerei.at. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Kommentare und Beiträge

Wenn du als Besucher Kommentare oder andere Beiträge auf unserer Website verfasst, werden deine Angaben aus dem Kommentarformular gespeichert (Kommentar/Beitrags-Inhalt, dein angegebener Name sowie deine E-Mail Adresse). Weiters speichern wir deine  IP-Adresse auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 60 Tage. Dies erfolgt zur Spamerkennung und aus Sicherheitsgründen,  falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (z.B. Beleidigungen, verbotene Propaganda). Es erfolgt keine Weitergabe dieser erhobenen personenbezogener Daten an Dritte, sofern eine solche Weitergabe nicht gesetzlich vorgeschrieben ist oder unserer Rechtsverteidigung dient.

Die Kommentare/Beiträge und die damit verbundenen Daten werden gespeichert und verbleiben auf unserer Website, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare/Beiträge aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen (z.B. Beleidigungen).

Die Speicherung der Kommentare/Beiträge erfolgt auf Grundlage deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Du kannst eine von dir erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns reisende@reiseschatzerei.at. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Medien

Wenn du ein registrierter Benutzer/User bist und Fotos auf diese Website lädst, solltest du vermeiden Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Newsletter

Du hast die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir deine E-Mail-Adresse, deine Erklärung, dass du mit dem Bezug des Newsletters einverstanden bist, sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden bist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Sobald du dich für den Newsletter angemeldet hast, senden wir dir ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung (Double-Opt-In).

Das Abo des Newsletters kannst du jederzeit stornieren. Sende deine Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: reisende@reiseschatzerei.at oder folge dem entsprechenden Link am Ende eines jeden Newsletters.  Wir löschen anschließend umgehend deine Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Inhalt des Newsletters

Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen übers Reisen, Reisetipps und Reiseberichte. Es können auch Produktempfehlungen oder Veranstaltungshinweise wie Vorträge, Workshops oder bestimmte Blogbeiträge enthalten sein.

Double-Opt-In und Protokollierung

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. du erhältst nach der Anmeldung eine E-Mail, in der du um die Bestätigung deiner Anmeldung gebeten wirst. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann.

Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts aber nicht die IP-Adresse. Weiters verwenden wir kein Newsletter-Tracking.

Einsatz des Versanddienstleisters „The Newsletter Plugin“

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „The Newsletter Plugin“. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters kannst du HIER einsehen. Der Versanddienstleister wird aufgrund unserer berechtigten Interessen gemäß der DSGVO eingesetzt und da deine Daten nicht auf Servern von Dritten gespeichert werden, benötigen wir auch keinen Auftragsverarbeitungsvertrag mit dem Versanddienstleister.

Anmeldedaten

Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn du einen Vor-oder Nutznamen und deine E-Mailadresse angibst. Diese Angaben dienen lediglich der Personalisierung des Newsletters.

Rechtsgrundlagen Datenschutzgrundverordnung

Entsprechend den Vorgaben der ab dem 25. Mai 2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informieren wir dich, dass die Einwilligungen in den Versand der E-Mailadressen auf Grundlage der Art. 6 Abs. 1 lit. a, 7 DSGVO sowie § 7 Abs. 2 Nr. 3, bzw. Abs. 3 UWG erfolgt. Der Einsatz des Versanddienstleisters „The Newsletter Plugin“, Durchführung der statistischen Erhebungen und Analysen sowie Protokollierung des Anmeldeverfahrens, erfolgen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf deinem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf deinem Endgerät gespeichert, bis du diese löscht. Sie ermöglichen es uns, deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn du dies nicht wünscht, so kannst du deinen Browser in den Systemeinstellungen so einrichten, dass er dich über das Setzen von Cookies informiert und du dies nur im Einzelfall erlaubst, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließt sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivierst.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

4. Social Media

Wir bieten dir auf unserer Website die Möglichkeit zur Nutzung von sogenannten „Social-Media-Buttons“ an. Zum Schutz deiner Daten setzen wir bei der Implementierung auf die Lösung „Shariff“. Hierdurch werden diese Buttons auf unserer Seite lediglich als statische Grafik eingebunden, die eine Verlinkung auf die entsprechende Website des Anbieters enthält. Durch das Anklicken der Grafik wirst du somit zu der Website des jeweiligen Anbieters weitergeleitet, genauso wie es auch bei normalen Links funktioniert. Erst beim Aufruf der Website des Anbieters erhält dieser Informationen über dich, wie zum Beispiel deine IP-Adresse. Sofern du die Button-Grafiken nicht anklickst, findet keinerlei Datenaustausch statt. Informationen über die Erhebung und Verwendung deiner Daten in den sozialen Netzwerken findest du in den jeweiligen Nutzungsbedingungen der entsprechenden Anbieter. Mehr Informationen über das Plugin und zur Shariff-Lösung findest du hier: https://de.wordpress.org/plugins/shariff/

Wir bieten auf unserer Website Buttons für die folgenden Dienste / Unternehmen an: Facebook, Mail, RSS

Facebook

Unsere Seite verwendet Plugins des sozialen Netzwerks der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA. Durch die Shariff Methode erfährt Facebook aber erst von deiner IP-Adresse und deinem Besuch auf unserer Webseite, wenn du den Button betätigt hast. Betätigst du das Plugin, während du gleichzeitig bei Facebook eingeloggt bist, kann Facebook deine  Nutzung deinem Benutzerkonto zuordnen.

Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung deiner Daten durch Facebook haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung von Facebook unter

http://de-de.facebook.com/policy.php entnehmen. Zudem verweisen wir für den generellen Umgang mit und die Deaktivierung von Cookies auf unsere allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.

5. Analysetools

Statify

Da uns der Schutz deiner Daten wichtig ist, verwenden wir als Analysetool „Statify“. Dieses Tool verzichtet auf die Erhebung personenbezogener Daten und Erstellung von Nutzerprofilen und ist somit datenschutzkonform.

6. Plugins und Tools

YouTube (Zwei Klick Lösung)

Unsere Seite verwendet für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube LLC , 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Normalerweise wird bereits bei Aufruf einer Seite mit eingebetteten Videos deine IP-Adresse an YouTube gesendet und Cookies auf deinem Rechner installiert. Wir haben YouTube jedoch durch eine Zwei Klick Lösung eingebunden, dadurch werden deine Daten erst nach Aufruf des Videos an YouTube übermittelt. Wenn Du das Video anklickst, wird aber deine IP-Adresse an YouTube übermittelt und YouTube erfährt, dass du das Video angesehen hast. Bist du bei YouTube eingeloggt, wird diese Information auch deinem Benutzerkonto zugeordnet (dies kannst du verhindern, indem du dich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggst).

Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung deiner Daten durch YouTube haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung von YouTube unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ entnehmen. Zudem verweisen wir für den generellen Umgang mit und die Deaktivierung von Cookies auf unsere allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.

YouTube (Einbindung unter erweitertem Datenschutz)

Unsere Seite verwendet für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube LLC , 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Normalerweise wird bereits bei Aufruf einer Seite mit eingebetteten Videos deine  IP-Adresse an YouTube gesendet und Cookies auf deinem Rechner installiert. Wir haben unsere YouTube-Videos jedoch mit dem erweiterten Datenschutzmodus eingebunden (in diesem Fall nimmt YouTube immer noch Kontakt zu dem Dienst Double Klick von Google auf, doch werden dabei laut der Datenschutzerklärung von Google personenbezogene Daten nicht ausgewertet). Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucher mehr gespeichert, es sei denn, sie sehen sich das Video an. Wenn du das Video anklickst, wird deine IP-Adresse an YouTube übermittelt und YouTube erfährt, dass du das Video angesehen hast. Bist du  bei YouTube eingeloggt, wird diese Information auch deinem Benutzerkonto zugeordnet (dies kannst du verhindern, indem du dich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggst).

Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung deiner Daten durch YouTube haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung von YouTube unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ entnehmen. Zudem verweisen wir für den generellen Umgang mit und die Deaktivierung von Cookies auf unsere allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.

Google Web Fonts

Wir nutzen auf unserer Website zur Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. („Google“). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf an einen Server von Google. Dieser Aufruf übermittelt unter anderem die IP-Adresse, den verwendeten Browser und das Endgerätes des Besuchers an Google.

Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen Darstellung unserer Inhalte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn dein Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von deinem Computer genutzt.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Weitere Informationen zu Google Web Fonts: https://developers.google.com/fonts/faq

Du erreichst uns unter folgenden Kontaktdaten:

Viktoria Brucker-Huber und Michael Huber

reisende@reiseschatzerei.at

Quellen: WKO , Intersoft Consulting ,  Hinweis zum Newsletter nach Muster von Rechtsanwalt Dr. Thomas SchwenkeeRecht24  ,  Datenschutz Facebook , Datenschutz YouTube , easyrechtssicher